Anna und Claudio sammeln erste FIS Punkte

Beim FIS Cup Skispringen in Szcyrk (POL) holten sich Anna Jäkle und Claudio Haas ihre ersten FIS-Punkte. Diese berechtigen nun auch zu einem Start bei einem COC-Wettbewerb. Anna belegte die Plätze 11 und 16 unter 37 Teilnehmerinnen aus 10 Nationen. Claudio schlug sich ebenfalls hervorragend mit den Plätzen 18 und 21 unter 79 Teilnehmern aus 11 Nationen.

Zweiter Platz beim Schwarzwaldcup

Jahreshauptversammlung am 11. Juli 2019

Der Skiclub Schonach e.V. lädt alle Mitglieder recht herzlich zur Jahreshauptversammlung am Donnerstag, 11. Juli 2019, um 20.00 Uhr ins Hotel Rebstock ein.

Die Tagesordnung:

  1. Begrüßung
  2. Ehrung verstorbener Mitglieder
  3. Geschäftsbericht
  4. Kassenbericht
  5. Bericht der Kassenprüfer
  6. Sportberichte a) Nordisch, b) DSV-Skischule
  7. Entlastung der Vorstandschaft
  8. Satzungsänderung ( § 8 Vorstand und § 14 Mitgliederversammlung lt. Anlage)
  9. Teilneuwahlen
  10. Vorbereitungen Saison 2019/2020
  11. Wünsche und Anträge – Sonstiges

Schonacher Sportnacht am 11. Mai

Hiermit möchten wir alle recht herzlich zur Schonacher Sportnacht einladen,  mit den Sportlerehrungen der Gemeinde. Die Schonacher Sportvereine haben ein tolles Unterhaltungsprogramm und Einblicke in ihre Vereinsarbeit zusammen gestellt. Wir freuen uns, Euch am 11. Mai 2019, ab 19 Uhr, im Haus des Gastes begrüßen zur dürfen.

Sportnacht Flyer A5 – 04-19

Sandra Ringwald gut in den Winter gestartet

Bei den letzten Testrennen vor dem Weltcup-Start im finnischen Muonio der Skilangläufer zeigte Sandra Ringwald zusammen mit ihren Teamkolleginnen eine gute Form. Sandra setzte sich beim Sprint nach Prolog-Rang zwei im Viertel- und Halbfinale klar durch. Im Finale konnte sie Svendsen knapp schlagen und sich so den ersten Saisonsieg sichern.

Das  Rennen der Damen über zehn Kilometer im freien Stil gewann die Russin Natalia Nepryaeva.  Es wurde ein guter zweiter Platz für Carl mit 9,8 Sekunden Rückstand auf Nepryaeva. Rang drei ging an Sandra Ringwald. Sie lag nach fünf Kilometern bereits 22 Sekunden zurück und kam schließlich mit 30,2 Sekunden Rückstand auf die Siegerin ins Ziel. Katharina Hennig (6.), Pia Fink (8.), Julia Belger (9.) Laura Gimmler (10.), Steffi Böhler (11.), Elisabeth Schicho (13.), Anne Winkler (15.) und Antonia Fräbel (20.) vervollständigten das Ergebnis aus deutscher Sicht.

Skiteam mit 7 Teilnehmern beim DSC in Degenfeld

Das Skiteam war beim Deutschen Schülercup Skispringen/Nordische Kombination in Degenfeld vom 28. – 30.09.2018 mit 7 Sportler/innen vertreten. Und es gab auch einige Stockerlplätze. Die Ergebnisse: Maximilian Herr wurde im Sprunglauf 4. und 1o., in der Kombination 5. und 4. Tom Feser wurde in dem starken Feld im Skispringen 26. und 28. Augustin Efinger wurde im Skispringen 25. und 24., in der Kombination 2 x 13. Claudius Dold im Skispringen 2 x 27., in der Kombination 11. und 12. Anna Jäkle sprang zwei Mal auf’s Podest. Am ersten Tag Platz 2, am zweiten Tag Platz 1. Pia Bossio schlug sich auch hervorragend mit den Plätzen 3 und 4. Auch Rafael Fischer konnte sich steigern. Im Skispringen wurde er 4. und 3., in der Kombination 5. und 2. Glückwunsch zu den guten Leistungen. Bestens betreut wurde das Team von Hansjörg Jäkle und Christian Herr.